Datenschutzverordnung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unser­er Web­seite und über Ihr Inter­esse am katholis­che Kinder­garten St. Wen­zes­laus in Litzen­dorf. Der Schutz Ihrer per­sön­lichen Dat­en ist uns ein ern­stes Anliegen. In allen deutschen kirch­lichen Dien­st­stellen gel­ten für die Erhe­bung, Ver­ar­beitung und Nutzung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en die Bes­tim­mungen des Geset­zes über den kirch­lichen Daten­schutz (KDG) sowie die son­sti­gen anzuwen­den­den kirch­lichen und staatlichen Daten­schutzvorschriften. Mit dieser Daten­schutzerk­lärung möcht­en wir Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Erhe­bung und Ver­wen­dung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en auf dieser Web­site informieren.

Der katholis­che Kinder­garten St. Anna nimmt den Schutz von per­sön­lichen Dat­en sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Daten­schutzge­set­ze. Per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en wer­den auf dieser Web­seite nur erhoben, wo dies aus inhaltlichen oder tech­nis­chen Grün­den erforder­lich ist. In keinem Fall wer­den die erhobe­nen Dat­en verkauft oder aus anderen Grün­den an Dritte weit­ergegeben.

Die nach­fol­gen­den Aus­führun­gen geben einen Überblick, wie der Kinder­garten diesen Schutz gewährleis­tet und welche Art von Dat­en zu welchem Zweck erhoben wer­den.

Per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en

Per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en sind Infor­ma­tio­nen, die dazu genutzt wer­den kön­nen, die Iden­tität eines Nutzers in Erfahrung zu brin­gen. Darunter fall­en Infor­ma­tio­nen wie Name, eMailAdresse, und Tele­fon­num­mer. Infor­ma­tio­nen, die nicht direkt mit der wirk­lichen Iden­tität in Verbindung gebracht wer­den (wie zum Beispiel favorisierte Web­seit­en oder Anzahl der Nutzer ein­er Site) fall­en nicht darunter.

Man kann das Online-Ange­bot des katholis­chen Kinder­gartens St. Wen­zes­laus grund­sät­zlich ohne Offen­le­gung der Iden­tität nutzen. Der Kinder­garten erhebt und spe­ichert automa­tisch in ihren Serv­er-Log-Files Infor­ma­tio­nen, die vom Brows­er über­mit­telt wer­den. Dies sind:

Browsertyp/ -ver­sion, ver­wen­detes Betrieb­ssys­tem, Refer­rer URL (die zuvor besuchte Seite), Host­name des zugreifend­en Rech­n­ers (IP Adresse), Uhrzeit der Server­an­frage.

Die Web-Serv­er wer­den von der Fir­ma Cen­tron betrieben. Server­stan­dort ist Deutsch­land. Bei jed­er Anforderung ein­er Inter­net­datei wer­den fol­gende Zugriffs­dat­en gespe­ichert:

  1. die Seite, von der aus die Datei ange­fordert wurde
  2. der Name der aufgerufe­nen Datei
  3. das Datum und die Uhrzeit der Anforderung
  4. die über­tra­gene Daten­menge
  5. der Zugriff­ssta­tus (Datei über­tra­gen, Datei nicht gefun­den, etc.)
  6. die Beschrei­bung des ver­wen­de­ten Web­browser­typs bzw. des ver­wen­de­ten Betrieb­ssys­tems
  7. die IP-Adresse des anfordern­den Rech­n­ers

Die gespe­icherten Dat­en wer­den auss­chließlich anonymisiert zu tech­nis­chen oder sta­tis­tis­chen Zweck­en ver­wen­det; ein Abgle­ich mit anderen Datenbestän­den oder eine Weit­er­gabe an Dritte, auch in Auszü­gen, find­et nicht statt.

SSL- bzw. TLS-Ver­schlüs­selung

Diese Seite nutzt aus Sicher­heits­grün­den und zum Schutz der Über­tra­gung ver­traulich­er Inhalte, wie zum Beispiel Bestel­lun­gen oder Anfra­gen, die Sie an uns als Seit­en­be­treiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Ver­schlüs­selung. Eine ver­schlüs­selte Verbindung erken­nen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wech­selt und an dem Schloss-Sym­bol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Ver­schlüs­selung aktiviert ist, kön­nen die Dat­en, die Sie an uns über­mit­teln, nicht von Drit­ten mit­ge­le­sen wer­den.

Serv­er-Log-Dateien

Der Provider der Seit­en erhebt und spe­ichert automa­tisch Infor­ma­tio­nen in so genan­nten Serv­er-Log-Dateien, die Ihr Brows­er automa­tisch an uns über­mit­telt.

Dies sind:

  • Browser­typ und Browserver­sion
  • ver­wen­detes Betrieb­ssys­tem
  • Refer­rer URL
  • Host­name des zugreifend­en Rech­n­ers
  • Uhrzeit der Server­an­frage
  • IP-Adresse

Eine Zusam­men­führung dieser Dat­en mit anderen Daten­quellen wird nicht vorgenom­men.

Grund­lage für die Daten­ver­ar­beitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Ver­ar­beitung von Dat­en zur Erfül­lung eines Ver­trags oder vorver­traglich­er Maß­nah­men ges­tat­tet.

Kinder und Jugendliche

Per­so­n­en unter 18 Jahren soll­ten ohne Zus­tim­mung der Eltern oder Erziehungs­berechtigten keine per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en an den katholis­chen Kinder­garten St. Wen­zes­laus über­mit­teln. Es wer­den keine per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en von Kindern und Jugendlichen ange­fordert, gesam­melt oder an Dritte weit­ergeleit­et.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Dat­en?

Sie haben jed­erzeit das Recht, unent­geltlich Auskun­ft über Herkun­ft, Empfänger und Zweck Ihrer gespe­icherten per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en zu erhal­ten. Wenn dem Kinder­garten per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en über­lassen wur­den, kann deren Nutzung jed­erzeit wider­rufen wer­den. Sie haben außer­dem ein Recht, die Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung dieser Dat­en zu ver­lan­gen. Hierzu sowie zu weit­eren Fra­gen zum The­ma Daten­schutz kön­nen Sie sich jed­erzeit unter der im Impres­sum angegebe­nen Adresse an uns wen­den. Des Weit­eren ste­ht Ihnen ein Beschw­erderecht bei der zuständi­gen Auf­sichts­be­hörde zu.

Wenn wir Ihre Dat­en auf Grund ein­er beste­hen­den geset­zlichen Erlaub­nis spe­ich­ern, so geschieht dies nur so lange als die Dat­en tat­säch­lich für den angegebe­nen Zweck noch benötigt wer­den. Nicht mehr benötigte Dat­en wer­den jew­eils am Ende des let­zten Nutzungs­jahres gelöscht.

Die Löschung der gespe­icherten per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en erfol­gt, wenn Sie Ihre Ein­willi­gung zur Spe­icherung wider­rufen, wenn ihre Ken­nt­nis zur Erfül­lung des mit der Spe­icherung ver­fol­gten Zwecks nicht mehr erforder­lich ist oder wenn ihre Spe­icherung aus son­sti­gen geset­zlichen Grün­den unzuläs­sig ist.

Sind die gespe­icherten Dat­en unrichtig, so kann die betrof­fene Per­son ihre Berich­ti­gung ver­lan­gen.

Auskun­ft­srecht

Angemeldete Benutzer haben jed­erzeit das Recht auf Auskun­ft über die bezüglich ihrer Per­son gespe­icherten Dat­en, deren Herkun­ft und Empfänger sowie den Zweck der Spe­icherung.

Beiträge

Die Beiträge auf den Seit­en des katholis­chen Kinder­gartens St. Wen­zes­laus sind für jeden zugänglich. Die Beiträge soll­ten deshalb vor der Veröf­fentlichung sorgfältig darauf über­prüft wer­den, ob sie Angaben enthal­ten, die nicht für die Öffentlichkeit bes­timmt sind. Die Beiträge wer­den möglicher­weise in Such­maschi­nen erfasst und sind auch ohne geziel­ten Aufruf dieser Web­site weltweit zugreif­bar.

Cook­ies

Die Inter­net­seit­en des katholis­chen Kinder­gartens St. Wen­zes­laus ver­wen­den an mehreren Stellen so genan­nte Cook­ies. Sie dienen dazu, das Ange­bot nutzer­fre­undlich­er, effek­tiv­er und sicher­er zu machen. Cook­ies sind kleine Text­dateien, die auf dem eingewählten Rech­n­er abgelegt wer­den und die der Brows­er spe­ichert. Cook­ies richt­en auf dem eingewählten Rech­n­er keinen Schaden an und enthal­ten keine Viren. Das Ein­ver­ständ­nis dazu wird Ein­gangs auf der Web­site abge­fragt.

Kon­tak­t­for­mu­lar

Wenn Sie uns per Kon­tak­t­for­mu­lar Anfra­gen zukom­men lassen, wer­den Ihre Angaben aus dem Anfrage­for­mu­lar inklu­sive der von Ihnen dort angegebe­nen Kon­tak­t­dat­en zwecks Bear­beitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfra­gen bei uns gespe­ichert. Diese Dat­en geben wir nicht ohne Ihre Ein­willi­gung weit­er. Mit ein­er Check­box fra­gen wir Ihr Ein­ver­ständ­nis zu dieser Daten­schutzvere­in­barung ab, ein senden des For­mu­lar ohne Ihre Zus­tim­mung ist nicht möglich. In diesem Fall erbit­ten wir eine tele­fonis­che Kon­tak­tauf­nahme.

Die Ver­ar­beitung der in das Kon­tak­t­for­mu­lar eingegebe­nen Dat­en erfol­gt somit auss­chließlich auf Grund­lage Ihrer Ein­willi­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie kön­nen diese Ein­willi­gung jed­erzeit wider­rufen. Dazu reicht eine form­lose Mit­teilung per E-Mail an uns. Die Recht­mäßigkeit der bis zum Wider­ruf erfol­gten Daten­ver­ar­beitungsvorgänge bleibt vom Wider­ruf unberührt.Die von Ihnen im Kon­tak­t­for­mu­lar eingegebe­nen Dat­en verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auf­fordern, Ihre Ein­willi­gung zur Spe­icherung wider­rufen oder der Zweck für die Daten­spe­icherung ent­fällt (z.B. nach abgeschlossen­er Bear­beitung Ihrer Anfrage). Zwin­gende geset­zliche Bes­tim­mungen – ins­beson­dere Auf­be­wahrungs­fris­ten – bleiben unberührt.

Elek­tro­n­is­che Post (E-Mail)

Infor­ma­tio­nen, die Sie unver­schlüs­selt per Elek­tro­n­is­che Post (E-Mail) an uns senden, kön­nen möglicher­weise auf dem Über­tra­gungsweg von Drit­ten gele­sen wer­den. Wir kön­nen in der Regel auch Ihre Iden­tität nicht über­prüfen und wis­sen nicht, wer wirk­lich­er Inhab­er ein­er E-Mail-Adresse ist. Eine rechtssichere Kom­mu­nika­tion durch ein­fache E-Mail ist daher nicht gewährleis­tet. Wie viele E-Mail-Anbi­eter set­zen wir Fil­ter gegen uner­wün­schte Wer­bung („SPAM-Fil­ter“) ein, die in eini­gen

Fällen auch nor­male E-Mails fälschlicher­weise automa­tisch als uner­wün­schte Wer­bung einord­nen und löschen. E-Mails, die schädi­gende Pro­gramme („Viren“) enthal­ten, wer­den von uns in jedem Fall automa­tisch gelöscht.

Wenn Sie schutzwürdi­ge Nachricht­en an uns senden wollen, empfehlen wir, die Nachricht auf kon­ven­tionellem Post­wege an uns zu senden.

Nutzungs­be­din­gun­gen

Texte, Bilder, Grafiken sowie die Gestal­tung dieser Inter­net­seit­en kön­nen unter Umstän­den dem Urhe­ber­recht unter­liegen.

Nicht urhe­ber­rechtlich geschützt sind allerd­ings nach § 5 des Urhe­ber­rechts­ge­set­zes (UrhG):

  • Geset­ze, Verord­nun­gen, amtliche Erlasse und Bekan­nt­machun­gen sowie Entschei­dun­gen und amtlich ver­fasste Leit­sätze zu Entschei­dun­gen und
  • andere amtliche Werke, die im amtlichen Inter­esse zur all­ge­meinen Ken­nt­nis­nahme veröf­fentlicht wor­den sind, mit der Ein­schränkung, dass die Bes­tim­mungen über Änderungsver­bot und Quel­lenangabe in § 62 Abs. 1 bis 3 und § 63 Abs. 1 und 2 UrhG entsprechend anzuwen­den sind.

Pri­vat­per­so­n­en dür­fen grund­sät­zlich urhe­ber­rechtlich geschütztes Mate­r­i­al zum pri­vat­en und son­sti­gen eige­nen Gebrauch im Rah­men des § 53 UrhG ver­wen­den. Eine Vervielfäl­ti­gung oder Ver­wen­dung urhe­ber­rechtlich geschützten Mate­ri­als dieser Seit­en oder Teilen davon in anderen elek­tro­n­is­chen oder gedruck­ten Pub­lika­tio­nen und deren Veröf­fentlichung ist aber nur mit schriftlich­er Ein­willi­gung des Web­seit­en­be­treibers ges­tat­tet. Der Nach­druck und die Auswer­tung sind all­ge­mein nicht ges­tat­tet.

Texte, Bilder, Grafiken und son­stige Dateien kön­nen daneben ganz oder teil­weise dem Urhe­ber­recht Drit­ter unter­liegen. Über das Beste­hen möglich­er Rechte Drit­ter gibt der für den Inhalt Ver­ant­wortliche nähere Auskün­fte, sofern diese Rechte nicht bere­its durch entsprechende Hin­weise auf der Web­seite ken­ntlich gemacht sind.

Soziale Net­zw­erke (Face­book, Twit­ter)

Das Teilen („Shar­ing“) von Inhal­ten wird auf unser­er Web­site nicht ange­boten. Wenn Sie Geräte Funk­tio­nen zum Teilen ver­wen­den sind Verknüp­fun­gen zu sozialen Net­zw­erken wie Face­book (Betreiber: Face­book Inc., 1601 S. Cal­i­for­nia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) und Twit­ter (Betreiber: Twit­ter Inc., 795 Fol­som St., Suite 600, San Fran­cis­co, CA 94107, USA) möglich. 

Wir weisen aus­drück­lich darauf hin, dass wir keine Ken­nt­nis vom Umfang und Inhalt der an die jew­eili­gen sozialen Net­zw­erke über­mit­tel­ten Dat­en sowie deren Ver­ar­beitung und Nutzung durch die jew­eili­gen sozialen Net­zw­erke haben.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz bei Face­book find­en Sie in der Daten­schutzerk­lärung von Face­book unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz bei Twit­ter find­en Sie in der Daten­schutzerk­lärung von Twit­ter unter http://twitter.com/privacy. Ihre Daten­schutze­in­stel­lun­gen bei Twit­ter kön­nen Sie in den Kon­to-Ein­stel­lun­gen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Ein­satz von Google-Maps

Wir set­zen auf unser­er Seite die Kom­po­nente “Google Maps” der Fir­ma Google Inc., 1600 Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043 USA, nach­fol­gend “Google”, ein. Bei jedem einzel­nen Aufruf der Kom­po­nente “Google Maps” wird von Google ein Cook­ie geset­zt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Kom­po­nente “Google Maps” inte­gri­ert ist, Nutzere­in­stel­lun­gen und -dat­en zu ver­ar­beit­en. Dieses Cook­ie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, son­dern läuft nach ein­er bes­timmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.

Wenn Sie mit dieser Ver­ar­beitung Ihrer Dat­en nicht ein­ver­standen sind, so beste­ht die Möglichkeit, den Ser­vice von “Google Maps” zu deak­tivieren und auf diesem Weg die Über­tra­gung von Dat­en an Google zu ver­hin­dern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funk­tion in Ihrem Brows­er deak­tivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die “Google Maps” nicht oder nur eingeschränkt nutzen kön­nen.

Die Nutzung von “Google Maps” und der über “Google Maps” erlangten Infor­ma­tio­nen erfol­gt gemäß den Google-Nutzungs­be­din­gun­gen www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html sowie der zusät­zlichen Geschäfts­be­din­gun­gen für “Google Maps” https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur ein­heitlichen Darstel­lung von Schrif­tarten so genan­nte Web Fonts, die von Google bere­it­gestellt wer­den. Beim Aufruf ein­er Seite lädt Ihr Brows­er die benötigten Web Fonts in ihren Browser­cache, um Texte und Schrif­tarten kor­rekt anzuzeigen.Zu diesem Zweck muss der von Ihnen ver­wen­dete Brows­er Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hier­durch erlangt Google Ken­nt­nis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Web­site aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfol­gt im Inter­esse ein­er ein­heitlichen und ansprechen­den Darstel­lung unser­er Online-Ange­bote. Dies stellt ein berechtigtes Inter­esse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.Wenn Ihr Brows­er Web Fonts nicht unter­stützt, wird eine Stan­dard­schrift von Ihrem Com­put­er genutzt.Weitere Infor­ma­tio­nen zu Google Web Fonts find­en Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Daten­schutzerk­lärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Sta­tis­tik

Diese Web­site benutzt keine Sta­tis­tik Tools, es wer­den keine Dat­en erhoben.

Haf­tung­sh­in­weis

Der Her­aus­ge­ber übern­immt kein­er­lei Gewähr für die Aktu­al­ität, Kor­rek­theit, Voll­ständigkeit oder Qual­ität der bere­it­gestell­ten Infor­ma­tio­nen. Haf­tungsansprüche gegen den Her­aus­ge­ber, welche sich auf Schä­den materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nicht­nutzung der darge­bote­nen Infor­ma­tio­nen bzw. durch die Nutzung fehler­hafter und unvoll­ständi­ger Infor­ma­tio­nen verur­sacht wur­den, sind grund­sät­zlich aus­geschlossen, sofern seit­ens des Her­aus­ge­bers kein nach­weis­lich vorsät­zlich­es oder grob fahrläs­siges Ver­schulden vor­liegt. Alle Ange­bote sind freibleibend und unverbindlich. Der Her­aus­ge­ber behält es sich aus­drück­lich vor, Teile der Seit­en oder das gesamte Ange­bot ohne geson­derte Ankündi­gung zu verän­dern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröf­fentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Bei direk­ten oder indi­rek­ten Ver­weisen auf fremde Inter­net­seit­en (“Links”), die außer­halb des Ver­ant­wor­tungs­bere­ich­es des Her­aus­ge­bers liegen, würde eine Haf­tungsverpflich­tung auss­chließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Her­aus­ge­ber von den Inhal­ten Ken­nt­nis hat und es ihm tech­nisch möglich und zumut­bar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu ver­hin­dern. Trotz sorgfältiger inhaltlich­er Kon­trolle übernehmen wir keine Haf­tung für die Inhalte extern­er Links. Für den Inhalt der ver­link­ten Seit­en sind auss­chließlich deren Betreiber ver­ant­wortlich.

Der Her­aus­ge­ber erk­lärt daher aus­drück­lich, dass zum Zeit­punkt der Linkset­zung die entsprechen­den ver­link­ten Seit­en frei von ille­galen Inhal­ten waren. Der Autor hat kein­er­lei Ein­fluss auf die aktuelle und zukün­ftige Gestal­tung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seit­en. Deshalb dis­tanziert er sich hier­mit aus­drück­lich von allen Inhal­ten aller gelink­ten /verknüpften Seit­en, die nach der Linkset­zung verän­dert wur­den. Diese Fest­stel­lung gilt für alle inner­halb des eige­nen Inter­ne­tange­botes geset­zten Links und Ver­weise sowie für Fremdein­träge. Für ille­gale, fehler­hafte oder unvoll­ständi­ge Inhalte und ins­beson­dere für Schä­den, die aus der Nutzung oder Nicht­nutzung solcher­art darge­boten­er Infor­ma­tio­nen entste­hen, haftet allein der Anbi­eter der Seite, auf welche ver­wiesen wurde, nicht der­jenige, der über Links auf die jew­eilige Veröf­fentlichung lediglich ver­weist.

Ver­weise von frem­den Inter­net­seit­en auf das vor­liegende Inter­ne­tange­bot, die auf Seit­en unter­halb der Start­seite ver­weisen (sog. „deep links“):

Gegen solche beste­hen keine Ein­wände.

Wider­spruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rah­men der Impres­sum­spflicht veröf­fentlicht­en Kon­tak­t­dat­en zur Übersendung von nicht aus­drück­lich ange­fordert­er Wer­bung und Infor­ma­tion­s­ma­te­ri­alien wird hier­mit wider­sprochen. Die Betreiber der Seit­en behal­ten sich aus­drück­lich rechtliche Schritte im Falle der unver­langten Zusendung von Wer­be­in­for­ma­tio­nen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen

Ihr Ver­trauen ist uns wichtig. Daher ste­ht der katholis­che Kinder­garten St. Wen­zes­laus Ihnen jed­erzeit Rede und Antwort bezüglich der Ver­ar­beitung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en. Wenn Sie Fra­gen haben, die Ihnen diese Aus­führun­gen nicht beant­worten kon­nte oder wenn Sie zu einem Punkt ver­tiefte Infor­ma­tio­nen wün­schen, wen­den Sie sich bitte schriftlich an uns.